Deutschland

 

Niedersachsen

49808 Lingen

Overbergschule, Stephanstraße 12

 

 

Nordrhein-Westfalen

31812 Bad Pyrmont

 Halle des Humboldt-Gymnasiums, Humboldtstr. 30

 

Rheinland-Pfalz

67059 Ludwigshafen

Erich-Kästner-Grundschule, Bahnhofstr. 52

 

 

Baden-Württemberg

69124 Heidelberg

Trainingsraum, Alstaterstr. 31

 

77704 Ringelbach

Kastelberghalle, Gymnastikraum UG, Schulstr. 6

 

77704 Oberkirch

August-Ganther-Schule, Mensa 1. OG, Schwarzwaldstr. 13

 

88045 Friedrichshafen

Kleine Schreieneschhalle, Bonhoefferweg 3

 

Bayern

88131 Lindau

Jahnturnhalle, Rotkreuzplatz

 

  

abgeschlossene Ausbildungen

32676 Lügde

45659 Recklinghausen

74613 Öhringen

76744 Schaidt

76751 Jockgrim

89075 Ulm

 

Frankreich

 

Elsass

68120 Pfastatt

(Halle am Stadion) Cosec, 1. OG, Rue du Collège 24

Terminübersicht

 

Detailinfo unter der jeweiligen Ausbildungsstätte verfügbar 

  Aufgrund der aktuell geltenden Beschränkungen sind alle Seminare und Lehrgänge im November 2020 nicht durchführbar und müssen entsprechend abgesagt werden.

 

Am Montag, den 16. November 2020 soll die Lage im Termin der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin besprochen werden. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass dort für November Lockerungen beschlossen werden. Ebenso ist es nicht zu erwarten, dass vor Ende November eine "Öffnung" für die Wochen vor Weihnachten besprochen / beschlossen wird.

 

Bis endgültige Entscheidungen für die Dezember getroffen sind, bleiben einzelne Dezember-Termine stehen.

Insofern keine Öffnung erfolgt, werden die Dezember-Termine abgesagt und an dieser Stelle neue Termine für Anfang 2021 kommuniziert.

 

Wir bitten um Verständnis.

   05.12.2020    Lingen    Kyu - Dan - Ins  D
   12.12.2020    Oberkirch    Kyu - Dan - Ins  D

 

 

Anmeldung

Zur Teilnahme an Ausbildungseinheiten ist die Mitgliedschaft in der Kyusho-Jitsu-Federation e. V. Grundvoraussetzung. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Falls noch Fragen offen sein sollten, setzen wir uns nach Anmeldung über dieses allgemeine Formular per e-mail mit ihnen in Verbindung.

 
 

 

  

Zur Teilnahme an Ausbildungsmassnahmen sind ausschließlich eingetragene Mitglieder der Kyusho-Jitsu-Federation e. V. zugelassen. Anträge zum Eintritt sind unter Verein erhältlich.

 

Wir arbeiten daran, die zahlreichen nicht aufgeführten, noch losen Trainingsgruppen, strukturiert in Ausbildungsstätten mit einem geregelten Ausbildungssystem umzubauen. Ebenso sind wir im Aufbau neuer Ausbildungsstätten in Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz.

 

Jeder, der echtes Interesse hat, sich weiterzubilden, seine Kampfkunst zu verbessern oder in seinem Verein/ seiner Organisation eine eigene Gruppe im Kyusho-Jitsu auszubilden/ ausbilden zu lassen, kann formlos eine Anfrage stellen. Wir melden uns zeitnah bei jedem Interessenten und arbeiten gemeinsam eine praktikable Lösung aus. Wir freuen uns über eine fruchtbare Zusammenarbeit.