32676 Luegde-Elbrinxen

Waldstraße, Turnhalle

Manfred Zink

Chef-Instructor

7. Dan Kyusho-Jitsu, 5. Dan Karate Shotokan, 4. Dan Kiai-Do u. a.

Kampfkunst seit 1980

 

A-Trainer Leistungssport (DOSB)

A-Prüferlizenz Kyusho (KJF, DKV) und Karate SOK (DKV)

Diplom-Gesundheitstrainer / -Karatelehrer

Leiter Kyusho-Jitsu DKV Ausbildung in Baden-Württemberg / Niedersachsen / Rheinland Pfalz

Dozent der Volkshochschule / des Lions-Clubs

 

Marc Grundemann

1. Dan Kyusho-Jitsu, 4. Dan Karate Kempo

 

 

 

2017

 

22.10.2017

Kompakt-Seminar & Prüfung Modul 5 mit Manfred Zink, Marc Grundemann

Turnhalle, Postweg 19, 32676 Luegde-Elbrinxen

 

 

 

2018

 

20.01.2018

Kompakt-Seminar & Prüfung Modul 6 mit Manfred Zink, Marc Grundemann

Turnhalle, Postweg 19, 32676 Luegde-Elbrinxen

 

15.04.2018

Kompakt-Seminar & Prüfung Modul 7 mit Manfred Zink, Marc Grundemann

Turnhalle, Postweg 19, 32676 Luegde-Elbrinxen

 

30.06.2018

Kompakt-Seminar & Prüfung Modul 8 mit Manfred Zink, Marc Grundemann

Turnhalle, Postweg 19, 32676 Luegde-Elbrinxen

 

01.07.2018

Dan-Vorbereitung mit Manfred Zink, Marc Grundemann

Turnhalle, Postweg 19, 32676 Luegde-Elbrinxen

 

 

 

Seminarberichte

 

15.07.2017

Kompakt-Seminar & Prüfung Modul 4 mit Manfred Zink, Marc Grundemann

Turnhalle, Postweg 19, 32676 Luegde-Elbrinxen

 

09.04.2017

Kompakt-Seminar & Prüfung Modul 3 mit Manfred Zink, Marc Grundemann

Turnhalle, Postweg 19, 32676 Luegde-Elbrinxen

 

14.01.2017   

Kompakt-Seminar & Prüfung Modul 2 mit Manfred Zink, Marc Grundemann

Turnhalle, Postweg 19, 32676 Luegde-Elbrinxen

 

15.10.2016

Kompakt-Seminar & Prüfung Modul 1 mit Manfred Zink, Marc Grundemann

Turnhalle, Postweg 19, 32676 Luegde-Elbrinxen

Mit kleiner Mannschaft aufgrund mehreren Krankmeldungen startete die neue Ausbildungsreihe in Luegde.

Der vor Ort tätige Instructor Marc Grundemann bereitete das Seminar gut vor und wird in Zukunft gemeinsam mit Chefinstructor Manfred Zink die Gruppe durch die Grundausbildung führen. Wir freuen uns auf den nächsten Termin Mitte Januar 2017, wo dann mit 15 Personen die Gruppe komplett am Start sein dürfte.